Monatliches Archiv: Oktober, 2012

Dualismus – Farben: Grosszügig

Grosszügig. Sparsam. Beide bieten ihre Reize. Heute zeige ich euch die «Grösszügige». Im Wald, durch Licht und Schatten. In einer Lichtung sah ich nach oben. Welch eine Farbenpracht vor strahlend blauem Himmel. Wundervoll! Wer alle meine Fotos zum… Weiterlesen

Dauerregen III

Nach dem Lichtblick in «Dauerregen II», versank der Walensee und die Berge erneut im Nass von oben.

Dualismus – Nahrung: Ungeniessbar

Das Projekt Dualismus von Michael zieht heute in die zweite Runde. Pilze! Vor dem Haus, in der Wiese und überwältigend viele im Wald. Noch nie sah ich solch eine faszinierende Vielfalt an Farben, Formen und… Weiterlesen

Dauerregen II

Ein punktuell leicht sonniger Moment in den mehrheitlich nass-grauen Tagen.

Dauerregen I

Vor etwas mehr als einer Woche lies starker Dauerregen die Gewässer mächtig anschwellen, Rinnsale zu Wildbäche werden. Die wild schäumenden Wasserläufe traten über die Ufer und transportieren einiges an Material wie Holz und Geröll ins Tal,… Weiterlesen

Dualismus – Nahrung: Essbar

Geprägt durch Veränderungen und Übergänge zeigt uns der Herbst viele verschiedene Gesichter und deren Gegensätze. Michael rief das Foto-Projekt Dualismus ins Leben. Start war am vergangenen Sonntag. Gefordert werden sechs Sichten, die die… Weiterlesen

Fotoprojekt zwölf2012: September

Leise ist der Herbst ins Land gezogen. Zu Beginn des Monats gab es durchaus noch sommerliche Temperaturen. Da ich für dieses Projekt den Kastanienbaum mit Blick auf die Churfirsten und den Walensee immer… Weiterlesen