Monatliches Archiv: September, 2012

Gestreift

Regentag

Zwei Stunden nach der «verschlafenen Morgenrot-Fotografie» holte ich am Bahnhof meine Freundin ab. Der Weg führte uns zum Schiffssteg und zur bald 100 jährigen «MS Alvier». Obwohl aufgrund des Föhns (Wind) die Sturm- und Warnlichter leuchteten… Weiterlesen

Morgenrot

7:00 Uhr Morgens – der Wecker klingelt. Kaum die Augen einen kleinen Spalt offen sah ich, dass der Himmel «brennt». Das Wissen, dass diese herrliche Lichtstimmung nur von kurzer Dauer sein wird, trieb mich… Weiterlesen

Im Gegenlicht

Sesam öffne dich

Vom 12. August an hatte ich für zwei Wochen Ferien (Urlaub). In diesen 14 Tagen kam der Sommer zu Besuch. Es war heiss, richtig heiss mit Temperaturen bis zu 33 Grad. Vom 17.… Weiterlesen

Admiral

Dieser Admiral spielte gestern mit mir. Erst flog er mir immer wieder davon, kehrte jedoch jedesmal wieder zurück. Dann «tanzte» er hinter meinem Rücken. Egal wie ich mich drehte, er flog immer hinter… Weiterlesen

Gartenkreuzspinne

Unterengadin

Letzen Freitag führte mich der Weg ins Unterengadin (Engiadina Bassa). Vom Walensee nach Bad Ragaz und dann weiter zum Autoverlad Vereina. Die Fahrt von Bad Ragaz bis Selfranga zum Autoverlad stimmte mich in… Weiterlesen

Herbst im Sommer: Blätter

Einen Tag nach der Entdeckung der Herbstzeitlosen, wurden wir erneut mit sommerlichen Temperaturen beschenkt. Wir hatten Lust auf See, Schifffahrt und Quinten. In Quinten entdeckte ich nicht «nur» den Siebenschläfer, nein auch den leisen Anflug von Herbst. Zwischen Quinten… Weiterlesen

Herbst im Sommer: Herbstzeitlose

Herbst im Sommer? Ja. Pünktlich zu Beginn der Sommerferien Mitte August, beschenkte uns das Wetter mit anhaltend heissen hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad Celsius. Trotz Sommer pur, entdeckte ich die zarten Blüten der Herbstzeitlose. Die Herbstzeitlose… Weiterlesen