4 Elemente: Wasser

4 Elemente: Wasser

Michael – und natürlich alle Leser – meine Vorabgedanken zu den vier Elementen gibt es für einmal auf der Projektseite.  Das Thema beschäftigt mich und warf Fragen auf, die so denke ich über das Projekt hinweg anhalten werden.

Von Wasser bin ich umgeben. Vor mir der See, rund um mich kleine Bäche, mehr oder weniger Wasser zu Tal führen. Ich empfinde dieses Wasser als sprudelnd, klar, frisch und kühl.

Betrachten wir unseren Planeten vom Weltraum aus, erscheint er als «blauer Planet». Ein großer Teil der Erde ist vom Wasser der großen Ozeane bedeckt. Dank dem Wasservorkommen gibt es verschiedenes und vielfältiges Leben auf der Erde. Ohne Wasser kein Leben.

Wasser zeigt sich in unterschiedlichen Gestalten. Meist sehen wir es flüssig, als See, Bach, Wasserfall, Meer, Ozean, etc. Wasser kann gepaart mit Temperatur fest werden – Schnee und Eis. Wasser kann sich in Form von Nebel, Dampf oder Gas zeigen. Wasser kann sanft ruhen, vor sich hinplätschern aber auch mächtige Kräfte entwickeln.

Wasser ist das Lebenselixier für die meisten Lebewesen auf der Erde.

Advertisements