«Tropfenspiel»

In der Schweiz gibt es ein altes Volkslied: «Nach em Räge schiint d’Sunne». Wie passend. Nach dem gestern der Regen ein Dauerbrenner war, strahlte heute die Sonne vom Himmel.

Oberhalb des linken Walenseeufers mögen die Sonnenstrahlen von etwa 19. November bis 19. Januar nicht hin. Der tiefe Sonnenstand und die Berg sorgen für achtwöchigen Schatten. Der See und die gegenüberliegende Berge werden jedoch beschienen.

Das «Tropfenspiel» entdeckte ich an einem kleinen Grashalm und war einmal mehr über die Schönheit der Natur erfreut.

Advertisements